Die Naturschutz-Infozentren Boberger Dünenhaus und Fischbeker Heidehaus haben wieder für Sie geöffnet. Bitte befolgen Sie unsere Hygienekonzepte DünenhausHeidehaus.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bleiben Sie gesund und bis bald!

Neuigkeiten

Symbolbild

Pressemitteilung.

Blume des Jahres 2022: Vierblättrige Einbeere

21.10.2021

Mit der Wahl der Einbeere (Paris quadrifolia) zur Blume des Jahres 2022 ruft die Loki Schmidt Stiftung zum Schutz dieser Pflanzenart und ihres artenreichen Lebensraumes, der alten, wilden und naturnahen Wälder, auf.

Weiterlesen …

Symbolbild

Newsmeldung.

Kalender zur Blume des Jahres 2022

21.10.2021

Mit beeindruckenden Naturaufnahmen nimmt sie unser Fotokalender in den artenreichen Lebensraum der Blume des Jahres 2022. Auch eine Broschüre über die Einbeere, eine Postkarte sowie eine Samenmischung sind erhältlich.

Weiterlesen …

Symbolbild

Veranstaltungshinweis.

Online-Vortragsreihe "Loki digital am Abend"

21.10.2021

Gehen Sie mit uns auf digitale Entdeckungsreise durch Deutschlands Natur. Am 17. November stellen wir Ihnen die Blume des Jahres 2022 vor.

Weiterlesen …

Symbolbild

Veranstaltungshinweis.

Apfelfest in Francop

08.10.2021

Fröhliche Apfelernte für die ganze Familie: Am Samstag, 23.10.2021, laden wir zur Apfelernte auf unsere Streuobstwiese in Francop ein.

Weiterlesen …

 

   Ältere Meldungen

 

Unsere nächsten Veranstaltungen

Do

28. Okt. 2021
15:00 – 17:00

Apfelernte der Fischbeker ForscherZwerge und HeideHelden
Wir ernten Äpfel und pressen Saft auf unserer Streuobstwiese

Anmeldung erforderlich! (siehe Details/Kontakt)

Francop, Familien, An diesem Tag treffen sich die Fischbeker ForscherZwerge (Eltern-Kindgruppe, 3-6 Jahre) und die HeideHelden (6-10 Jahre) auf der Streuobstwiese in Francop. Hier wollen wir Äpfel ernten und direkt vor Ort zu Saft verarbeiten. Anfahrt: Von Neugraben fährt die Buslinie 257 bis zur Haltestelle Francoper Hinterdeich, direkt hinter der Autobahnbaustelle und dem Moorwettern, zweigt der Francoper Hinterdeich von der Francoper Straße ab. Die Obstwiese der Stiftung kommt nach ca. 300 m auf der linken Seite. https://goo.gl/maps/3vhbD5pTZDCB871X6, Apfelernte der Fischbeker ForscherZwerge und HeideHelden, Wir ernten Äpfel und pressen Saft auf unserer Streuobstwiese, Maike Hinze und Frederik Landwehr, Maike Hinze und Frederik Landwehr, Francoper Hinterdeich, Francop, Do, Donnerstag, Oktober

Oktober

Andere Orte

Francop

So

7. Nov. 2021
13:30 – 15:30

Herbstleuchten im Boberger Wald
auf dem Terassenweg mit Besuch des Dünenhause

Anmeldung erforderlich! (siehe Details/Kontakt)

Allermöhe, Erwachsene, Bunt sind schon die Wälder und auch der ehemals völlig unbewaldete Geesthang im Ostteil des NSGs leuchtet bereits. Hier soll sich ein „Urwald von morgen“ entwickeln. Wir wollen auf unserem Herbstspaziergang schauen, welche Strukturen vorhanden sind, welche Baumarten das Gebiet bis jetzt besiedelt haben und wie es weitergehen wird und warum unsere Bäume jetzt ihr Herbstkleid anlegen. , Herbstleuchten im Boberger Wald , auf dem Terassenweg mit Besuch des Dünenhause, Holger Bublitz, Waldpädagoge und Forstwirt , Holger Bublitz, Waldpädagoge und Forstwirt , Dünenhaus, Boberg, So, Sonntag, November

November

Boberg

Boberg

Fr

12. Nov. 2021
16:00 – 18:00

Taschenlampen-Heidewanderung

Anmeldung erforderlich! (siehe Details/Kontakt)

Allermöhe, Familien, Auf unserer Heidewanderung halten wir Ausschau nach nachtaktiven Tieren. Entlang des Weges gibt es Einiges zu entdecken, was in der Dunkelheit verborgen ist. Wir suchen mit unseren Lichtern die Wege, Bäume und Heide ab., Taschenlampen-Heidewanderung, , Frederik Landwehr, Frederik Landwehr, Heidehaus, Fischbek, Fr, Freitag, November

November

Fischbek

Fischbek

 

   Alle Veranstaltungen

Ausgewählte Projekte

Projekte

Waldwildnis im Alten Land

Mitten im größten zusammenhängenden Obstanbaugebiet Europas, im Alten Land bei Hamburg, hat sich in 60 Jahren ein artenreicher Feuchtwald entwickelt. Die Loki Schmidt Stiftung hat jetzt die einmalige Chance, diese wertvolle Naturfläche zu erwerben.

 

Projekte

Mit Loki in die Welt - Ausstellung zum 100. Geburtstag Loki Schmidts

Begleiten Sie Loki auf ihrer Lebensreise: aus dem Hamburger Arbeiterquartier in die Bonner Republik, als leidenschaftliche Lehrerin in Kriegs- und Nachkriegszeiten, im Kanzlerbungalow und auf Blumenwiesen, getrieben von Wissenshunger und einer großen Liebe zu allem Lebendigen. Erleben Sie mit, wie sie zu Deutschlands berühmtester Naturschützerin wurde und auf zahlreichen Expeditionen die verschiedenen Ökosysteme der Erde studierte.

 

  Ich bin Botschafter der Loki Schmidt Stiftung, weil die Arbeit der Stiftung eine perfekte Symbiose zwischen Naturschutz einerseits und Naturvermittlung und Öffentlichkeitsarbeit andererseits darstellt. Naturschutz ist für mich ein sensibler permanenter Prozess, in dem ich mein eigenes Handeln ständig reflektiere und korrigiere.
  

John Langley

Botschafter der Loki Schmidt Stiftung

Spenden und Helfen

Wir setzen auf Ihre Hilfe!

Machen Sie gemeinsam mit uns Naturschutz und Umweltbildung möglich: 1 Euro kann 1 Quadratmeter Natur dauerhaft schützen, 120 Euro spendieren einer Schulklasse einen Tag Naturerfahrung, mit 5.000 Euro können wir neue Gewässer für Amphibien, Libellen und vielleicht sogar den Biber anlegen. Seien Sie dabei: