Neuigkeiten

Symbolbild

Pressemitteilung.

Blume des Jahres 2021: Der Große Wiesenknopf (Sanguisorba officinalis)

21.10.2020

Der Große Wiesenknopf (Sanguisorba officinalis)

Weiterlesen …

Symbolbild

Pressemitteilung.

Blühende Verlosung für Hamburger Schulen

01.10.2020

Hamburger Schulen können vom 1.10. bis zum 28.10.2020 Stauden für ihre Schulgärten gewinnen.

Weiterlesen …

Symbolbild

Newsmeldung.

Die Loki Schmidt Stiftung auf der Hamburger Klimawoche

29.09.2020

Auf der 12. Hamburger Klimawoche war auch unser Geschäftsführer Axel Jahn vertreten.

Weiterlesen …

Symbolbild

Pressemitteilung.

Biologische Vielfalt in Deutschland braucht Stiftungen

24.09.2020

Naturschutzstiftungen aus ganz Deutschland zu Gast bei der Loki Schmidt Stiftung.

Weiterlesen …

 

   Ältere Meldungen

 

Unsere nächsten Veranstaltungen

Di

27. Okt. 2020
18:00 – 20:30

Naturbeobachtungen im Stiftungsland
Die Flächen der Loki Schmidt Stiftung

      Anmeldung erforderlich! (siehe Details/Kontakt)

Fällt leider aus. Die Veranstaltung wird auf den 23.02.2021 verschoben.

Borgfelde, Erwachsene, In dem Vortrag werden die Flächen der Loki Schmidt Stiftung in 10 Bundesländern mit ihren dort vorkommenden bedrohten Tier- und Pflanzenarten vorgestellt. Blaukehlchen, Schwarzkehlchen, Sperbergrasmücke, Kranich und Schreiadler können im Stiftungsland beobachtet werden, ebenso wie Großer Feuerfalter, Orchideen, Küchenschellen und Schachblumen. Zahlreiche ehrenamtliche Betreuer*innen, auch des NABU, sind vor Ort aktiv und kümmern sich um die Bewahrung der Vielfalt. Auch die Blumen und ihre Lebensräume werden vorgestellt. Axel Jahn ist Geschäftsführer der Loki Schmidt Stiftung., Naturbeobachtungen im Stiftungsland, Die Flächen der Loki Schmidt Stiftung, Axel Jahn, Axel Jahn, NABU, Klaus-Groth-Straße 21, 20535 Hamburg, Borgfelde, Di, Dienstag, Oktober

Oktober

Andere Orte

Borgfelde

Sa

7. Nov. 2020
10:00 – 12:30

Nordische Gänse an der alten Süderelbe

      Anmeldung erforderlich! (siehe Details/Kontakt)

Finkenwerder, Erwachsene, Vogelkundliche Führung in einem der wichtigsten Gänserastgebiete Hamburgs, dem NSG Westerweiden/Finkenwerder Süderelbe., Nordische Gänse an der alten Süderelbe, , Peter Boser, Peter Boser, Parkplatz Airbus - Aussichtsplattform am Nesstor 1, Neßdeich, Finkenwerder, Sa, Samstag, November

November

Andere Orte

Finkenwerder

Sa

7. Nov. 2020
13:30 – 16:00

Herbst in Boberg auf dem bewaldeten Terassenweg
Herbsterlebnis auf dem Terassenweg mit Besuch im Dünenhaus

      Anmeldung erforderlich! (siehe Details/Kontakt)

Allermöhe, Erwachsene, Bunt sind schon die Wälder und auch der ehemals völlig unbewaldete Geesthang im Ostteil des NSG leuchtet bereits. Hier soll sich ein „Urwald von morgen“ entwickeln. Wir wollen auf unserem Herbstspaziergang schauen welche Strukturen vorhanden sind, welche Baumarten das Gebiet bis jetzt besiedelt haben und wie es weitergehen wird. Mit Besuch im Dünenhaus., Herbst in Boberg auf dem bewaldeten Terassenweg, Herbsterlebnis auf dem Terassenweg mit Besuch im Dünenhaus, Holger Bublitz, Forstwirt, Waldpädagoge, Holger Bublitz, Forstwirt, Waldpädagoge, Bus 12/31 Haltestelle Bergedorfer Strasse (B5) / Am Langberg, Boberg, Sa, Samstag, November

November

Boberg

Boberg

 

   Alle Veranstaltungen

Ausgewählte Projekte

Projekte

Die Blume des Jahres 2021

Die 42. Blume des Jahres: Der Große Wiesenknopf wächst in feuchten bis nassen Wiesen und Hochstaudenfluren. Mit seiner Wahl zur Blume des Jahres 2021 wirbt die Loki Schmidt Stiftung für den Schutz artenreicher Grünländer, die einst durch den Menschen geschaffen wurden und durch die immer intensivere Landwirtschaft selten geworden sind.

 

Projekte

Mit Loki in die Welt - Ausstellung zum 100. Geburtstag Loki Schmidts

Begleiten Sie Loki auf ihrer Lebensreise: aus dem Hamburger Arbeiterquartier in die Bonner Republik, als leidenschaftliche Lehrerin in Kriegs- und Nachkriegszeiten, im Kanzlerbungalow und auf Blumenwiesen, getrieben von Wissenshunger und einer großen Liebe zu allem Lebendigen. Erleben Sie mit, wie sie zu Deutschlands berühmtester Naturschützerin wurde und auf zahlreichen Expeditionen die verschiedenen Ökosysteme der Erde studierte.

  Ich bin Botschafter der Loki Schmidt Stiftung, weil die Arbeit der Stiftung eine perfekte Symbiose zwischen Naturschutz einerseits und Naturvermittlung und Öffentlichkeitsarbeit andererseits darstellt. Naturschutz ist für mich ein sensibler permanenter Prozess, in dem ich mein eigenes Handeln ständig reflektiere und korrigiere.
  

John Langley

Botschafter der Loki Schmidt Stiftung

Spenden und Helfen

Wir setzen auf Ihre Hilfe!

Machen Sie gemeinsam mit uns Naturschutz und Umweltbildung möglich: 1 Euro kann 1 Quadratmeter Natur dauerhaft schützen, 120 Euro spendieren einer Schulklasse einen Tag Naturerfahrung, mit 5.000 Euro können wir neue Gewässer für Amphibien, Libellen und vielleicht sogar den Biber anlegen. Seien Sie dabei: