Die Naturschutz-Infozentren Boberger Dünenhaus und Fischbeker Heidehaus haben wieder für Sie geöffnet. Bitte befolgen Sie unsere Hygienekonzepte Dünenhaus, Heidehaus.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bleiben Sie gesund und bis bald!

Neuigkeiten

Symbolbild

Veranstaltungshinweis.

Akademie für Artenkenntnis - Informationsveranstaltung

20.01.2022

Die Loki Schmidt Stiftung wird 2022 sowohl einen Bronze- als auch ein Silberkurs "Feldbotanik" anbieten. In einer digitalen Informationsveranstaltung am Freitag, 28. Januar, können sich Interessierte über das Kursangebot informieren.

Weiterlesen …

Symbolbild

Veranstaltungshinweis.

Der Veranstaltungskalender 2022 ist da!

18.01.2022

Erlebnisse in Hamburgs Natur: Unser gedruckter Veranstaltungskalender kann ab sofort kostenfrei bestellt oder in unseren Informationshäusern abgeholt werden.

Weiterlesen …

Symbolbild

Veranstaltungshinweis.

Online-Vortragsreihe "Loki digital am Abend"

12.01.2022

Am 26.1.2022 stellt Ihnen Svenja Holst einfache Naturschutzmaßnahmen für Garten, Balkon und Straßenrand vor. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weiterlesen …

Symbolbild

Pressemitteilung.

Erfolgreiche Spendenaktion: Eine Uhr für die Natur

09.12.2021

10.000 € für den Naturschutz: Wempe spendet Teilerlös des Verkaufspreises der Sonderedition „Nomos Tangente 100 Jahre Loki Schmidt“ an die Loki Schmidt Stiftung.

Weiterlesen …

 

   Ältere Meldungen

 

Unsere nächsten Veranstaltungen

Mi

26. Jan. 2022
15:00 – 16:30

1. Treffen der Boberger ForscherZwerge im neuen Jahr
Wir begeben uns auf Spurensuche

Anmeldung erforderlich! (siehe Details/Kontakt)

Allermöhe, Familien, Die ForscherZwerge sind die Eltern-Kind-Gruppe (3-6 Jahre) des Boberger Dünenhauses. Bei diesem Treffen begeben wir uns in guter alter ForscherZwerg-Manier auf die Suche nach Tierspuren! Interessierte Eltern und Kinder sind herzlich eingeladen., 1. Treffen der Boberger ForscherZwerge im neuen Jahr, Wir begeben uns auf Spurensuche, Dr. Ann-Carolin Meyer, Dr. Ann-Carolin Meyer, Dünenhaus, Boberg, Mi, Mittwoch, Januar

Januar

Boberg

Boberg

Mi

26. Jan. 2022
19:00 – 20:30

Loki digital am Abend
Naturschutzmaßnahmen für Garten, Balkon oder Straßenrand

Anmeldung erforderlich! (siehe Details/Kontakt)

Online, Erwachsene, Welche Möglichkeiten gibt es, etwas für die Natur zu tun im Garten, auf dem Balkon oder am Straßenrand? Im Vortrag werden verschiedene Maßnahmen vorgestellt, die auf eigene Faust und auch auf kleinen Flächen umgesetzt werden können, z.B. Blumenwiesen, Teiche, Fledermauskästen, Trockenmauern, Vogelnährhecken, Wildstauden, Lesesteinhaufen… Svenja Holst begleitet im Projekt „Kooperation Natur“ Firmen bei der Entwicklung eines naturnahen Firmengeländes., Loki digital am Abend, Naturschutzmaßnahmen für Garten, Balkon oder Straßenrand, Svenja Holst, Svenja Holst, , Online, Mi, Mittwoch, Januar

Januar

Andere Orte

Online

Sa

29. Jan. 2022
13:00 – 15:00

1. Treffen des Fischbeker Heide-Treffs
im neuen Jahr

Anmeldung erforderlich! (siehe Details/Kontakt)

, Erwachsene, Einmal im Monat treffen sich naturinteressierte Menschen in netter Runde zum Erfahrungs- und Ideenaustausch. Sie erhalten Informationen zu speziellen Naturschutzthemen, planen gemeinsame Aktionen und unternehmen Spaziergänge im Gebiet. Jeden letzten Samstag im Monat von 15:00-17:00 Uhr. Abweichungen finden Sie auf der Website der Loki Schmidt Stiftung., 1. Treffen des Fischbeker Heide-Treffs, im neuen Jahr, , , Heidehaus, Fischbek, Sa, Samstag, Januar

Januar

Fischbek

Fischbek

 

   Alle Veranstaltungen

Ausgewählte Projekte

Projekte

Waldwildnis im Alten Land

Mitten im größten zusammenhängenden Obstanbaugebiet Europas, im Alten Land bei Hamburg, hat sich in 60 Jahren ein artenreicher Feuchtwald entwickelt. Die Loki Schmidt Stiftung hat jetzt die einmalige Chance, diese wertvolle Naturfläche zu erwerben.

 

Projekte

Mit Loki in die Welt - Ausstellung zum 100. Geburtstag Loki Schmidts

Begleiten Sie Loki auf ihrer Lebensreise: aus dem Hamburger Arbeiterquartier in die Bonner Republik, als leidenschaftliche Lehrerin in Kriegs- und Nachkriegszeiten, im Kanzlerbungalow und auf Blumenwiesen, getrieben von Wissenshunger und einer großen Liebe zu allem Lebendigen. Erleben Sie mit, wie sie zu Deutschlands berühmtester Naturschützerin wurde und auf zahlreichen Expeditionen die verschiedenen Ökosysteme der Erde studierte.

 

  Ich bin Botschafter der Loki Schmidt Stiftung, weil die Arbeit der Stiftung eine perfekte Symbiose zwischen Naturschutz einerseits und Naturvermittlung und Öffentlichkeitsarbeit andererseits darstellt. Naturschutz ist für mich ein sensibler permanenter Prozess, in dem ich mein eigenes Handeln ständig reflektiere und korrigiere.
  

John Langley

Botschafter der Loki Schmidt Stiftung

Spenden und Helfen

Wir setzen auf Ihre Hilfe!

Machen Sie gemeinsam mit uns Naturschutz und Umweltbildung möglich: 1 Euro kann 1 Quadratmeter Natur dauerhaft schützen, 120 Euro spendieren einer Schulklasse einen Tag Naturerfahrung, mit 5.000 Euro können wir neue Gewässer für Amphibien, Libellen und vielleicht sogar den Biber anlegen. Seien Sie dabei: