Aufgrund der aktuellen Corona-Eindämmungsmaßnahmen sind die Infozentren Boberger Dünenhaus und Fischbeker Heidehaus bis auf Weiteres geschlossen. Es finden keine Veranstaltungen statt.

Telefonisch und per E-Mail sind wir weiterhin zu erreichen.

Bleiben Sie gesund!

Neuigkeiten

Symbolbild

Newsmeldung.

Broschüre zur Blume des Jahres

04.01.2021

Holen Sie sich den Großen Wiesenknopf ganz einfach zu sich nach Hause: mit unserer Broschüre oder der Samenpostkarte.

Weiterlesen …

Symbolbild

Pressemitteilung.

Blühende Erfolgsgeschichte

03.11.2020

Die Staudengärtnerei Primula veris und die Loki Schmidt Stiftung verschenken Staudensets an 63 Hamburger Schulen.

Weiterlesen …

Symbolbild

Pressemitteilung.

Blume des Jahres 2021: Der Große Wiesenknopf (Sanguisorba officinalis)

21.10.2020

Der Große Wiesenknopf (Sanguisorba officinalis)

Weiterlesen …

Symbolbild

Pressemitteilung.

Biologische Vielfalt in Deutschland braucht Stiftungen

24.09.2020

Naturschutzstiftungen aus ganz Deutschland zu Gast bei der Loki Schmidt Stiftung.

Weiterlesen …

 

   Ältere Meldungen

 

Unsere nächsten Veranstaltungen

Mi

20. Jan. 2021
19:00 – 20:30

Wintervortragsreihe:
So war 2020 im Dünenhaus! Und wie geht’s weiter 2021?

Anmeldung erforderlich! (siehe Details/Kontakt)

Fällt leider aus!

Allermöhe, Erwachsene, , Wintervortragsreihe:, So war 2020 im Dünenhaus! Und wie geht’s weiter 2021?, Karen Elvers, Karen Elvers, Dünenhaus, Boberg, Mi, Mittwoch, Januar

Januar

Boberg

Boberg

Mi

20. Jan. 2021
19:00 – 20:30

Wintervortragsreihe:
So war 2020 im Dünenhaus! Und wie geht`s weiter 2021?

Anmeldung erforderlich! (siehe Details/Kontakt)

Fällt leider aus!

Allermöhe, Erwachsene, , Wintervortragsreihe:, So war 2020 im Dünenhaus! Und wie geht`s weiter 2021?, Karen Elvers, Karen Elvers, Dünenhaus, Boberg, Mi, Mittwoch, Januar

Januar

Boberg

Boberg

Mi

27. Jan. 2021
15:00 – 16:30

1. Treffen der Boberger ForscherZwerge im neuen Jahr

Anmeldung erforderlich! (siehe Details/Kontakt)

Fällt leider aus!

Allermöhe, Kinder, Wir basteln Futterzapfen für unsere gefiederten Freunde., 1. Treffen der Boberger ForscherZwerge im neuen Jahr, , Christine Rückmann, Christine Rückmann, Dünenhaus, Boberg, Mi, Mittwoch, Januar

Januar

Boberg

Boberg

 

   Alle Veranstaltungen

Ausgewählte Projekte

Projekte

Die Blume des Jahres 2021

Die 42. Blume des Jahres: Der Große Wiesenknopf wächst in feuchten bis nassen Wiesen und Hochstaudenfluren. Mit seiner Wahl zur Blume des Jahres 2021 wirbt die Loki Schmidt Stiftung für den Schutz artenreicher Grünländer, die einst durch den Menschen geschaffen wurden und durch die immer intensivere Landwirtschaft selten geworden sind.

 

Projekte

Mit Loki in die Welt - Ausstellung zum 100. Geburtstag Loki Schmidts

Begleiten Sie Loki auf ihrer Lebensreise: aus dem Hamburger Arbeiterquartier in die Bonner Republik, als leidenschaftliche Lehrerin in Kriegs- und Nachkriegszeiten, im Kanzlerbungalow und auf Blumenwiesen, getrieben von Wissenshunger und einer großen Liebe zu allem Lebendigen. Erleben Sie mit, wie sie zu Deutschlands berühmtester Naturschützerin wurde und auf zahlreichen Expeditionen die verschiedenen Ökosysteme der Erde studierte.

 

Geschenke von unseren Stiftungsfreunden

Ein Gedicht - Der Große Wiesenknopf

Der Mond scheint in Dein Zimmer rein und fragt: He, Köpfchen, bist du ganz allein? Ich kann die roten Spitzen nicht vergessen, seitdem wir in dem Wiesenbett so eng und fest gesessen! Wie zauberhaft wirkt bei Dir die Frisur, vor allem mit dem großen Knopf!! Du kannst Dich darauf verlassen, er geht mir lange nicht mehr aus dem Kopf!
- Ein Gedicht von Hans Ruben

  Ich bin Botschafter der Loki Schmidt Stiftung, weil die Arbeit der Stiftung eine perfekte Symbiose zwischen Naturschutz einerseits und Naturvermittlung und Öffentlichkeitsarbeit andererseits darstellt. Naturschutz ist für mich ein sensibler permanenter Prozess, in dem ich mein eigenes Handeln ständig reflektiere und korrigiere.
  

John Langley

Botschafter der Loki Schmidt Stiftung

Spenden und Helfen

Wir setzen auf Ihre Hilfe!

Machen Sie gemeinsam mit uns Naturschutz und Umweltbildung möglich: 1 Euro kann 1 Quadratmeter Natur dauerhaft schützen, 120 Euro spendieren einer Schulklasse einen Tag Naturerfahrung, mit 5.000 Euro können wir neue Gewässer für Amphibien, Libellen und vielleicht sogar den Biber anlegen. Seien Sie dabei: