Neuigkeiten

Symbolbild

Spendenaufruf.

Retten Sie die Goritzer Wiesen

19.02.2024

Bei Goritz in Mecklenburg-Vorpommern, versteckt an einem Waldrand, können wir sandige, trockene Wiesen kaufen, welche die Intensivierung der Landwirtschaft der letzten Jahrzehnte halbwegs unbeschadet überstanden haben. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie uns dabei, diesen Lebensraum für Grasnelke, Falter, Heuschrecken und Vögel dauerhaft zu schützen und noch artenreicher zu entwickeln.

Weiterlesen …

Symbolbild

Veranstaltungshinweis.

Online-Vortragsreihe "Loki digital am Abend"

19.02.2024

Wir laden Sie herzlich zu unseren kostenfreien Onlinevorträgen ein: Lernen Sie die Natur der Ostukraine und Syriens kennen und verwandeln Sie Ihren Balkon in eine artenreiche, insektenfreundliche Oase. Die Teilnahme ist kostenfrei, melden Sie sich am besten schon jetzt für Ihr Lieblingsthema an.

Weiterlesen …

Symbolbild

Pressemitteilung.

Blume des Jahres 2024: Zeit zur Aussaat der Grasnelke

16.02.2024

Die Grasnelke, Blume des Jahres 2024, ist nicht nur ein wahrer Blickfang für jeden Garten und Balkon, sondern auch eine wichtige Futterpflanze für Insekten. Da die Pflanze ein Kaltkeimer ist, können die Samen noch bis Mitte April im Garten oder im Kübel auf dem Balkon ausgesät werden. Saatgut können Sie hier bestellen.

Weiterlesen …

Symbolbild

Veranstaltungshinweis.

Kursangebot der "Akademie für Artenkenntnis"

12.02.2024

Artenkenntnisse sind das A und O für eine erfolgreiche und nachhaltige Naturschutzarbeit und den Erhalt der Artenvielfalt. Spezialist*innen, die über ein solides botanisches oder zoologisches Fachwissen verfügen, gibt es allerdings immer weniger. 2024 bietet die Loki Schmidt Stiftung daher "Schnupperkurse" in den Bereichen Feldornithologie, Schnecken und Mollusken sowie Insekten an. Interessierte können sich ab sofort für die Kurse anmelden.

Weiterlesen …

 

   Ältere Meldungen

 
 

Unsere nächsten Veranstaltungen

So

3. Mär. 2024 bis
3. Mär. 2024

Frühlingserwachen im Ohmoor
Entdeckertour für große und kleine Naturfreunde

Anmeldung erforderlich! (siehe Details/Kontakt)

Niendorf, Familien, Die Tage werden wärmer und die Natur bereitet sich auf den nahenden Frühling vor. Im Ohmoor, dem versteckt liegenden, kleinen Rest eines ursprünglich 450 ha großen Hochmoores, erwachen Pflanzen und Tiere aus der Winterruhe. Auf dieser Tour für große und kleine Naturentdecker schauen wir genau hin. Wir entdecken, wie die ersten Bäume Knospen treiben, wie die typischen Moorbewohner aus ihrer Winterruhe erwachen und welche Vögel bereits für die Brutsaison hier eingetroffen sind. Außerdem lernen wir merkwürdige Moorbewohner kennen, zum Beispiel Faulbaum, Schnabelried oder schwarze Schnegel., Frühlingserwachen im Ohmoor , Entdeckertour für große und kleine Naturfreunde, Marion Thishen-Hendess, Marion Thishen-Hendess, Sachsenstieg 3 22455 Hamburg, Niendorf, So, Sonntag, März

März

Andere Orte

Niendorf

So

3. Mär. 2024
10:25 – 14:00

Von der Fischbek zum Wildpark Schwarze Berge
Wanderung, ca. 15 km

Anmeldung erforderlich! (siehe Details/Kontakt)

(Veranstaltung in Fischbek oder Boberg), Erwachsene, Eine Heide- und Waldwanderung durch die Fischbeker Heide und die Schwarzen Berge. Kaffeetrinken am Schluss. Anreise: 9.52 Uhr, Hamburg-Hbf., S 5, Richtung Buxtehude | Treffen: 10.25 Uhr, S-Bahnhof Fischbek, auf dem Bahnsteig , Von der Fischbek zum Wildpark Schwarze Berge, Wanderung, ca. 15 km, Hannelore Fielitz, Hannelore Fielitz, S-Bahnhof Fischbek, auf dem Bahnsteig, Fischbek, So, Sonntag, März

März

Fischbek

Fischbek

So

3. Mär. 2024 bis
25. Aug. 2024

Vernissage und Bildervortrag
Die alten Bäume des Sachsenwaldes

Anmeldung erforderlich! (siehe Details/Kontakt)

(Veranstaltung in Fischbek oder Boberg), Erwachsene, Alte knorrige Bäume und verwunschen wirkende Orte des größten Waldes Schleswig-Holsteins präsentiert Harald Lemke in seiner Fotoausstellung. Sein Revier, den Sachsenwald, hat er im Laufe der Zeit in rund 15.000 Bildern abgelichtet. Besonders die Fotografie von Bäumen ist eine seiner großen Leidenschaften. Bilder dieser alten Bäume, einige schon bis zu 450 Jahre alte Exemplare, werden nun im Dünenhaus ausgestellt. Vernissage um 15 Uhr, im Anschluss Bildervortrag des Künstlers., Vernissage und Bildervortrag, Die alten Bäume des Sachsenwaldes, Harald Lemke, Harald Lemke, Dünenhaus, Boberg, So, Sonntag, März

März

Boberg

Boberg

 

   Alle Veranstaltungen

Ausgewählte Projekte

Projekte

Wir machen Deutschland wild – Verkaufen Sie uns Ihren Wald!

Wilde Wälder ohne forstwirtschaftliche Nutzung gibt es nur noch auf 3 Prozent unserer Waldfläche. Gemeinsam mit dem Magazin GEO suchen wir daher den GEO-Wald: eine Waldfläche, die wir der Natur überlassen wollen, damit sich diese frei und wild entwickeln kann.

 

Projekte

Mit Loki in die Welt - Ausstellung über Loki Schmidt

Begleiten Sie Loki auf ihrer Lebensreise: aus dem Hamburger Arbeiterquartier in die Bonner Republik, als leidenschaftliche Lehrerin in Kriegs- und Nachkriegszeiten, im Kanzlerbungalow und auf Blumenwiesen, getrieben von Wissenshunger und einer großen Liebe zu allem Lebendigen. Erleben Sie mit, wie sie zu Deutschlands berühmtester Naturschützerin wurde und auf zahlreichen Expeditionen die verschiedenen Ökosysteme der Erde studierte.

 

  Ich bin Botschafter der Loki Schmidt Stiftung, weil die Arbeit der Stiftung eine perfekte Symbiose zwischen Naturschutz einerseits und Naturvermittlung und Öffentlichkeitsarbeit andererseits darstellt. Naturschutz ist für mich ein sensibler permanenter Prozess, in dem ich mein eigenes Handeln ständig reflektiere und korrigiere.
  

John Langley

Botschafter der Loki Schmidt Stiftung

Spenden und Helfen

Wir setzen auf Ihre Hilfe!

Machen Sie gemeinsam mit uns Naturschutz und Umweltbildung möglich: 1 Euro kann 1 Quadratmeter Natur dauerhaft schützen, 120 Euro spendieren einer Schulklasse einen Tag Naturerfahrung, mit 5.000 Euro können wir neue Gewässer für Amphibien, Libellen und vielleicht sogar den Biber anlegen. Seien Sie dabei: