Neuigkeiten

Symbolbild

Veranstaltungshinweis.

Der Veranstaltungskalender 2023 ist da!

26.01.2023

Einzigartige Erlebnisse in Hamburgs Natur: Unser gedruckter Veranstaltungskalender kann ab sofort kostenfrei bestellt oder in unseren Informationshäusern abgeholt werden.

Weiterlesen …

Symbolbild

Veranstaltungshinweis.

Online-Vortragsreihe "Loki digital am Abend"

25.01.2023

Am 8. Februar nehmen wir Sie mit auf eine Foto-Tour entlang des Flusslaufs der Elbe. In den darauf folgenden Vorträgen zeigen wir Ihnen das artenreiche Leben in Mooren, öffnen den Blick für mehr Stadtnatur, erkunden die Pilz-Welt und reisen mit Ihnen nach Australien. Melden Sie sich gleich für Ihre Lieblingsthemen an!

Weiterlesen …

Symbolbild

Newsmeldung||Pressemitteilung.

Moore schützen - Moore verstehen

16.01.2023

Mit unserem neuen Projekt „Moore schützen – Moore verstehen“ bauen wir unser Engagement im Bereich Moor- und Klimaschutz aus. Dabei sollen zum einen Moorflächen in Norddeutschland erworben, geschützt und renaturiert werden. Zum anderen werden wir erstmals Zertifizierte Moorführer*innen ausbilden sowie ein speziell auf Schulen ausgerichtetes Veranstaltungsprogramm konzipieren. Das Projekt wird von der Vertical Stiftung gefördert.

Weiterlesen …

Symbolbild

Spendenaufruf.

Retten Sie mit uns die Reddebeitzer Wiesen

20.10.2022

Schenken Sie der Kleinen Braunelle und vielen weiteren Arten ein sicheres Zuhause! Wir haben jetzt die einmalige Chance letzte artenreiche Wiesen im Wendland zu kaufen und als Stiftungsland dauerhaft zu sichern. Das schaffen wir nur mit Ihrer Unterstützung!

Weiterlesen …

 

   Ältere Meldungen

 

Unsere nächsten Veranstaltungen

Mi

8. Feb. 2023
19:00 – 20:30

Loki digital am Abend
Die Elbe - Lebensader und Lebensraum

Anmeldung erforderlich! (siehe Details/Kontakt)

Online, Erwachsene, Axel Jahn nimmt sie mit auf eine Reise entlang der Auwälder, Altarme, Bracks, Dünen und Trockenstandorte, die den Flusslauf begleiten. Eindrucksvolle Fotos von Bibern, See- und Fischadlern sowie zahlreichen weiteren Tier- und Pflanzenarten geben einen Einblick in das vielfältige Leben an der Elbe. Außerdem wird die menschliche Nutzung sowie Veränderung und Gefährdung der Auen thematisiert., Loki digital am Abend, Die Elbe - Lebensader und Lebensraum, Axel Jahn, Axel Jahn, , Online, Mi, Mittwoch, Februar

Februar

Andere Orte

Online

So

12. Feb. 2023
11:00 – 12:30

Tierspurensuche für Familien

Anmeldung erforderlich! (siehe Details/Kontakt)

(Veranstaltung in Fischbek oder Boberg), Familien, Wir werden zu Detektiven und wollen besondere Geschehnisse rund um das Heidehaus aufklären. Wer schleicht sich nachts herum? Gibt es im Wald einen Nussknacker? War jemand heimlich auf Schatzsuche?, Tierspurensuche für Familien, , Lilly Wälter & Annika Körber (FÖJ), Lilly Wälter & Annika Körber (FÖJ), Heidehaus, Fischbek, So, Sonntag, Februar

Februar

Fischbek

Fischbek

So

19. Feb. 2023
11:00 – 14:00

Boberger Winter:
Gehölze im Winter - erkennen und bestimmen

Anmeldung erforderlich! (siehe Details/Kontakt)

(Veranstaltung in Fischbek oder Boberg), Erwachsene, Von wegen im Winter ist alles kahl und grau - die Gehölze sind schon startklar für den nächsten Frühjahrsaustrieb! Die Knospen mit ihren verschiedenen Formen, Farben und Schuppenmustern sind zwar kleiner als die Blätter, stehen ihnen in Vielfalt und Schönheit aber in nichts nach. Die Gehölzbestimmung im Winter ist gar nicht so schwer und eröffnet den Betrachtern ganz neue Welten. Nach einer Einführung ins Thema im Dünenhaus begeben wir uns für ca. 2 Stunden im gemütlichen Tempo mit vielen Stopps auf Entdeckertour zu den Gehölzen in der Boberger Niederung., Boberger Winter:, Gehölze im Winter - erkennen und bestimmen, Antje Giesenberg, Forstwirtin, Natur- und Wildnispädagogin, Antje Giesenberg, Forstwirtin, Natur- und Wildnispädagogin, Dünenhaus, Boberg, So, Sonntag, Februar

Februar

Boberg

Boberg

 

   Alle Veranstaltungen

Ausgewählte Projekte

Projekte

Wir machen Deutschland wild – Verkaufen Sie uns Ihren Wald!

Wilde Wälder ohne forstwirtschaftliche Nutzung gibt es nur noch auf 3 Prozent unserer Waldfläche. Gemeinsam mit dem Magazin GEO suchen wir daher den GEO-Wald: eine Waldfläche, die wir der Natur überlassen wollen, damit sich diese frei und wild entwickeln kann.

 

Projekte

Mit Loki in die Welt - Ausstellung zum 100. Geburtstag Loki Schmidts

Begleiten Sie Loki auf ihrer Lebensreise: aus dem Hamburger Arbeiterquartier in die Bonner Republik, als leidenschaftliche Lehrerin in Kriegs- und Nachkriegszeiten, im Kanzlerbungalow und auf Blumenwiesen, getrieben von Wissenshunger und einer großen Liebe zu allem Lebendigen. Erleben Sie mit, wie sie zu Deutschlands berühmtester Naturschützerin wurde und auf zahlreichen Expeditionen die verschiedenen Ökosysteme der Erde studierte.

 

  Ich bin Botschafter der Loki Schmidt Stiftung, weil die Arbeit der Stiftung eine perfekte Symbiose zwischen Naturschutz einerseits und Naturvermittlung und Öffentlichkeitsarbeit andererseits darstellt. Naturschutz ist für mich ein sensibler permanenter Prozess, in dem ich mein eigenes Handeln ständig reflektiere und korrigiere.
  

John Langley

Botschafter der Loki Schmidt Stiftung

Spenden und Helfen

Wir setzen auf Ihre Hilfe!

Machen Sie gemeinsam mit uns Naturschutz und Umweltbildung möglich: 1 Euro kann 1 Quadratmeter Natur dauerhaft schützen, 120 Euro spendieren einer Schulklasse einen Tag Naturerfahrung, mit 5.000 Euro können wir neue Gewässer für Amphibien, Libellen und vielleicht sogar den Biber anlegen. Seien Sie dabei: