Unsere Projekte

Norddeutschland

Lokis »Urwald« am Brahmsee

Loki Schmidt hat diesen ehemaligen Acker gekauft und das Experiment gewagt, die Fläche sich selbst zu überlassen. Seit 1976 hat sich aus Magerrasen und Gebüsch ein Wald entwickelt, der sich immer weiter verändert. Zunächst waren es Birken und Pappeln, die vorherrschend waren. Jetzt setzen sich zunehmend Bergahorn, Stieleiche und Rotbuche durch. Susanne Schmidt erbte das Grundstück von ihren Eltern und hat es 2016 der Stiftung geschenkt. Das Experiment geht weiter…

Öffentliche Veranstaltungen zu unseren Flächen finden Sie im Veranstaltungskalender. Wenn Sie mehr Informationen haben möchten oder besondere Terminwünsche haben, fragen Sie die zuständigen Loki Schmidt Naturführer oder senden Sie eine Mail an naturfuehrer@loki-schmidt-stiftung.de

Lokis »Urwald« am Brahmsee

Bundesland: Schleswig-Holstein

Fläche: 7,5 Hektar Eigentum

Koordinaten: 54.211639, 9.917278

   Link zu Google Maps