Boberger Dünenhaus

Naturgruppen für jedes Alter

Naturgruppen für jedes Alter in Boberg

Die ForscherZwerge (3-6 Jahre)

Die ForscherZwerge und Eltern treffen sich einmal im Monat, um gemeinsam den Frühling, Sommer, Herbst und Winter in der Boberger Niederung zu erleben. Franz der Marienkäfer, das Eichhörnchen Bogomila und Bertha die Schnecke werden uns auf unseren Streifzügen begleiten. Bei 

Bewegungsspielen, Mitmachgeschichten, Basteleien und Sinneserfahrungen
haben wir viel Spaß. Jüngere Geschwister sind herzlich willkommen.

jeden letzten Mittwoch im Monat 15:00 bis 16:30 Uhr


Die DünenDetektive (6-10 Jahre)

Die DünenDetektive erkunden gemeinsam das Naturschutzgebiet mit seinen Besonderheiten und lernen es spielerisch kennen. Wir erforschen zum Beispiel die Tierwelt auf der Düne und in der Bille oder erfahren Spannendes über die Dinge, die uns täglich umgeben, wie etwa Wasser, Erde, Luft... Nur wenn das Wetter allzu schlecht ist, verlegen wir unser Programm ins Infohaus und backen, malen oder basteln mit Naturmaterialien.

jeden Mittwoch 16:30 bis 18:00 Uhr


Die JuniorRanger (10-15 Jahre)

Die Gruppe befindet sich in der Neuorientierung, daher finden zur Zeit keine Treffen statt. Bei Interesse melden Sie sich bitte im Infohaus.
Die JuniorRanger führen praktische Aktivitäten, Erkundungen und längerfristige Projekte zum Natur- und Umweltschutz rund um Bergedorf durch. Sie unterstützen z.B. das Team der Naturerlebnisstation am Boberger Badesee und betreuen eine Heidefläche im Naturschutzgebiet. Ein Bauwagen, der selbst angemalt und eingerichtet wurde, dient ihnen als Gruppenraum.


Der Boberger Naturschutzdienst

Der Boberger Naturschutzdienst sind engagierte Menschen, die durch die Boberger Niederung streifen und für den Erhalt dieses schönen Naturschutzgebietes sorgen. Diese Frauen und Männer vom ehrenamtlichen Naturschutzdienst treffen sich einmal im Monat zum Informationsaustausch und zur Weiterbildung. Bei ihrem gemütlichen Beisammensein planen sie ihre Aktionen und verabreden sich für ihre Streifzüge im Gebiet. Dabei informieren sie die Besucherinnen und Besucher über die hier geltenden Regeln sowie die Natur und ihre Besonderheiten.

jeden ersten Donnerstag im Monat um 14:30 Uhr

 

Wir laden alle, die Lust haben, bei einer unserer regelmäßigen Naturgruppen mitzumachen, herzlich zu den jeweiligen Treffen ein und bitten für die Mitgliedschaft in einer unserer Gruppen um eine Spende für unsere Umweltbildung. Sprechen Sie uns gerne an!

Anmeldung und weitere Infos unter 040 73931266 oder direkt im Dünenhaus.