Jobs

Hier finden Sie die aktuellen Stellenangebote der Loki Schmidt Stiftung

 

Leitung / Assistenz Naturschutzprojekte

Du hast Interesse, den Naturschutzgedanken auch praxisnah in die Wirtschaft zu tragen und Partner für gemeinsame Projekte zu finden?

Mit deinen bisher erworbenen Kenntnissen kannst Du auf Flächen der Stiftung Naturschutzmaßnahmen planen und erfolgreich umzusetzen?

Dann solltest Du die Gelegenheit nutzen und dich bei uns bewerben. Wir suchen zum Herbst 2020 Mitarbeiter für diesen Bereich in Voll- oder Teilzeit (mind. 20 Wochenstunden)

Wir freuen uns, wenn Du in möglichst vielen dieser Bereiche Kompetenzen erworben hast:

  • Grundlagen des Naturschutzes
  • Heimische Tier- und Pflanzenwelt, Lebensräume
  • Ökologische Zusammenhänge
  • Planung und Umsetzung von Naturschutzmaßnahmen
  • Projektmanagement
  • Besonderheiten urbaner Lebensräume

Weiterhin bringst du mit:

  • Abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Qualifikation
  • Eigeninitiative, Kreativität und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Systematisch-strukturiertes Arbeiten und Teamfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Hohe Identifikation mit dem Thema Naturschutz
  • Kommunikationsstärke, Empathie und der Wunsch, andere Menschen zu begeistern

Bewerbungen per Email mit Angabe der Gehaltsvorstellung bitte bis 15. September an Thomas Mahnke

Bundesfreiwilligendienst im Naturschutz (Verwaltung)

Wir freuen uns über Kolleg*innen, die sich gerne in der Öffentlichkeitsarbeit und Verwaltung einer Naturschutzstiftung engagieren möchten. Besonders Bewerber*innen zwischen 25 und 75 Jahren bietet sich hier eine interessante Möglichkeit sich gesellschaftlich zu engagieren.

Alle Informationen finden Sie unter diesem Link:

   Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliches Engagement

 

Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ)

In den Naturschutz-Infohäusern Fischbeker Heide und Boberger Niederung  hat die Stiftung in Zusammenarbeit mit der Behörde für Umwelt, Klima, Energie und  Agrarwirschaft in Hamburg jeweils zwei FÖJ-Stellen eingerichtet. Die Bewerber sollten bei Beginn des FÖJ volljährig sein.

Die Stellen in Boberg sind besonders für Nicht-Hamburger geeignet, weil eine Wohnmöglichkeit vorhanden ist und auch genutzt werden sollte.

Die FÖJ-Stellen werden in jedem Sommer neu besetzt, die Ausschreibung und Bewerbung erfolgt im Frühling unter www.hamburg.de/foej Dort finden sich viele weitere Informationen zum FÖJ in Hamburg.

   Infos unter Hamburg.de