1998 - Krebsschere

1998 - Krebsschere

 

Die Krebsschere gehört zu den Froschbissgewächsen (Hydrocharitaceae) und besiedelt stehende oder langsam fließende, mäßig nährstoffreiche und kalkarme Gewässer. Im Bestand gefährdet ist die Krebsschere vor allem wegen ihrer fast ausschließlich vegetativen Fortpflanzung. In den Wiesengräben der Marschen, in denen die Blume des Jahres 1998 früher häufig vorkam, haben die modernen Methoden der Entkrautung und das maschinelle Räumen die Art großräumig verschwinden lassen.