Klatschmohn-Tagung 29.06.2017

Am 29.06. findet unsere dritte und letzte Tagung zur Blume des Jahres 17 statt. Seien Sie dabei!


Schützen Sie mit uns die Elbtalaue!

Erfahren Sie hier mehr über unser neues Elbauen-Projekt.

Ferienprogramm in Fischbek

20. bis 21. Juli
10-15 Uhr
rund ums Thema "Elemente"

Transparenz

Angaben im Rahmen der Initiative Transparente Zivilgesellschaft



Selbstverpflichtung


Wir, die Stiftung Naturschutz Hamburg und Stiftung Loki Schmidt zum Schutze gefährdeter Pflanzen,    Steintorweg 8, 20099 Hamburg

verpflichten uns, die nachstehend aufgeführten Informationen der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen, indem wir sie mit dieser Erklärung leicht auffindbar auf unsere Website stellen:



1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

Name: Stiftung Naturschutz Hamburg und Stiftung Loki Schmidt zum Schutze gefährdeter Pflanzen (Kurzname: Loki Schmidt Stiftung)
Anschrift: Steintorweg 8, 20099 Hamburg
Gründungsjahr: 1979


2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation

Die Satzung der Loki Schmidt Stiftung sowie Angaben zum Zweck des Verbandes finden Sie hier.


3. Angaben zur Steuerbegünstigung


Wir sind wegen der Förderung des Natur- und Umweltschutzes nach dem Freistellungs-bescheid bzw. der Anlage zum Körperschaftssteuerbescheid des Finanzamtes Hamburg-Nord (St.Nr. 17/417/01096) vom 27.3.2015 für den letzten Veranlagungszeitraum 2013 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftssteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit.


4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

Eine Übersicht aller Mitglieder des Vorstandes der Loki Schmidt Stiftung finden Sie hier.
Die Zusammensetzung des Stiftungsrats finden Sie hier.
Der Geschäftsführer ist Axel Jahn.



5. Tätigkeitsbericht

Mit unseren Jahresberichten „Stiftung aktuell“ informieren wir Sie über unsere Aktivitäten. Diese sind hier nachzulesen.


6. Personalstruktur

Die Stiftung hat zur Zeit zwölf Mitarbeiter, meist auf Teilzeit- oder Projektstellen, fünf Kräfte im Freiwilligen Ökologischen Jahr sowie zahlreiche ehrenamtliche Unterstützer.



7. Angaben zur Mittelherkunft

Angaben zu unserer Mittelherkunft erhalten Sie in unserem Jahresbericht auf Seite 15.



8. Angaben zur Mittelverwendung

Auskunft zur Mittelverwendung geben wir in unserem Jahresbericht auf Seite 15.


9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

Die Stiftung ist Mitglied im Deutschen Naturschutzring, im Zukunftsrat Hamburg und in der Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung e.V.



10. Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als zehn Prozent des Gesamtbudgets ausmachen

Behörde für Umwelt und Energie der Freien und Hansestadt Hamburg



Stand der Angaben: 19. Januar 2017

Vergrößerte Ansicht