Die Blume des Jahres 2018

Der Langblättrige Ehrenpreis - für eine lebendige Flussaue

Unser Freundeskreis

werden Sie Mitglied
oder verschenke sie eine Mitgliedschaft zu Weihnachten!

Georgien...

...und seine Vogelwelt
ein Vortag von Axel Jahn
20.01.2018
17 Uhr
Boberger Dünenhaus

◄ ◄  Zurück zur Übersicht

Feuchtwiesen im Wulfener Bruch

4 Hektar Eigentum

Die Arten der Stromtalwiesen kommen noch auf Stiftungsflächen im Wulfener Bruch in Sachsen-Anhalt vor: Brenndolde, Flohkraut, Echter Eibisch, aber auch Wachtelkönig, Rohrweihe und Braunkehlchen sind hier beheimatet. Koniks und Robustrinder weiden auf den Flächen, die der NABU Köthen betreut.

Vergrößerte Ansicht