Die Blume des Jahres 2018

Der Langblättrige Ehrenpreis - für eine lebendige Flussaue

Unser Freundeskreis

werden Sie Mitglied
oder verschenke sie eine Mitgliedschaft zu Weihnachten!

Georgien...

...und seine Vogelwelt
ein Vortag von Axel Jahn
20.01.2018
17 Uhr
Boberger Dünenhaus

◄ ◄  Zurück zur Übersicht

Küchenschellen Kassau

6,8 Hektar Eigentum

Eines der letzten Vorkommen der Gewöhnlichen Küchenschelle (Blume des Jahres 1996) konnte im südlichen Drawehn gerettet werden. Neben Lämmersalat und Heidenelke (Blume des Jahres 2012) findet man hier die Heidelerche und den Warzenbeißer. Eine extensive Schafbeweidung hält das vom Landschaftspflegeverband Elbufer-Drawehn betreute Gebiet offen.

Vergrößerte Ansicht