Retten Sie mit uns die Elbtalaue!

und spenden Sie für unser neues Auwald-Projekt.


Ausstellungs- eröffnung!

Die Ausstellung im Boberger Dünenhaus wird am Sonntag, den 2. April eröffnet. Seien Sie dabei!

Amphibienfest

am und im Infohaus Fischbeker Heide
09. April 2017
12 Uhr: Familienaktion
15 Uhr: Vortrag

◄ ◄  Zurück zur Übersicht

Fischbeker Heide

Das 763 Hektar große Naturschutzgebiet, in dem der Ziegenmelker sein einziges Hamburger Vorkommen hat, gehört nicht zum Eigentum der Stiftung. Die Stiftung betreibt hier in einem ehemaligen Schafstall ihr Naturschutz-Informationshaus, dessen Mitarbeiter sich im Gebiet engagieren und den Arbeitskreis zur Betreuung der Fischbeker Heide leiten. Zahlreiche Veranstaltungen wie Führungen oder Arbeitseinsätze zur Heidepflege sind im Angebot. In der Fischbeker Heide kommen noch Zauneidechsen und Heidelerchen, Krähenbeeren, Preiselbeeren, Englischer Ginster, Moorlilie und Moosbeere vor.


Öffentliche Veranstaltungen auf unseren Flächen finden Sie im Veranstaltungskalender. Wenn Sie mehr Informationen haben möchten oder besondere Terminwünsche haben, fragen Sie im Infohaus oder bei den zuständigen Loki Schmidt Naturführern nach oder senden Sie eine Mail an naturfuehrer@loki-schmidt-stiftung.de

Vergrößerte Ansicht